Schulform und Zielgruppe

Zitat freie Schule LERNORT

„Wege entstehen dadurch, dass man sie geht.“

Franz Kafka
Schulform und Zielgruppe der freien Schule im Wendland
Schreiben und Lesen lernen an der Waldorfschule

LERNORT ist eine inklusive Ersatzschule als Gesamtschule. LERNORT begleitet die Kinder und Jugendlichen von der 1. bis zur 10. Klasse.

Am LERNORT sind alle Kinder und Jugendlichen aller Altersstufen und aller Leistungsstufen (unabhängig von Diagnosen) willkommen.

Auf entsprechende Abschlüsse (Hauptschulabschluss, Realschulabschluss und erweiterter Realschulabschluss) können sich die Jugendlichen am LERNORT vorbereiten und sie extern ablegen. Eine Ausbildungskooperation mit verschiedenen handwerklichen und sozialen Betrieben ist geplant.

Aufgrund des handlungsorientierten Ansatzes und der kleinen Gruppengrößen können auch Kinder und Jugendliche mit Auffälligkeiten (ADS/ADHS, Legasthenie, Dyskalkulie, Teilleistungsstörungen, mit sonderpäd. Förderbedarf, Schulverweigerer u. a.) integriert und besonders gefördert werden.

Nächstes Thema: Lernen am Lernort